Montag, 11. November 2013

LisboaGraffitiAutumn2013 (MINOLTA F100)

Kommentare:

  1. Beeindruckende, eigentlich fast "bedrückende" Bilder aus Portugals Hauptstadt, aber einladend, dieser Stadt einen Besuch abzustatten, sind sie "leider" nicht.
    Mein Besuch Lissabons liegt schon einige Jahre zurück und es sieht nicht so aus, als ob sich etwas zum Positiven verändert habe.

    AntwortenLöschen
  2. es kommt auf den kontext an, wie man lissabon auffaßt: für mich ist lissabon ein vielfach ganz und gar unglaubliches gemenge aus verfall und mediterran_locker_schlampiger lebensfreude; in häusernischen neben 5stern_hotels hausen obdachlose; bettler aller altergruppen und vieler nationalitäten rund ums mittelmeer ziehen durch straßen und gastgärten; morbidezza und sausade neben blankpolierten bentley_limousinen. überquellend die graffiti_szene!

    AntwortenLöschen